Emotionen als Schlüssel unserer Kraft - Freude

 

Emotionen beeinflussen unsere Gesundheit, seelisch wie auch körperlich. Wenn wir Freude spüren fühlen wir uns gut. Sie bringt Bewegung in unser Hormonsystem und setzt Endorphine und Oxytocin frei, ein wahres Feuerwerk.

Was ist Freude? Wie kann sie sich auswirken?

Im Moment ist es nicht schwierig Freude zu empfinden, bei der wunderbaren Natur, die richtig in die Kraft kommt. Alles spriesst, blüht, es sind bereits viele Schmetterlinge anzutreffen. Apropos Schmetterlinge, die lässt die Freude im Bauch tanzen oder uns Luftsprünge machen. Freude lässt uns immer wieder Höhenflüge machen. Freude ist die Kraft/Emotion, die unsere Schokoladenseite ans Licht bringt.

Die Freude ist die Emotion, die wir oft am besten spüren können. Denke doch einfach an einen freudigen Moment und schaue einmal, wo du im Körper die Freude wahrnimmst? Wie drückt sie sich aus? Ist es leicht im Körper, wird der denkende Kopf durch die Freude ruhig, kribbelt es irgendwo? Es gibt ganz viele Möglichkeiten, wie sich die Freude ausdrücken kann. Erforsche sie doch einfach einmal.

Die Kraft der Freude hilft uns dabei:

-        das Leben zu geniessen,

-        zu lieben,

-        die Dinge mit Humor zu nehmen,

-        gesunde Beziehungen zu führen,

-        inneren Frieden zu haben,

-        Charisma zu entwickeln,

-        gesund zu bleiben oder zu werden,

-        unsere Lebensaufgabe zu finden und ihr nachzukommen.

Es lohnt sich echt, die Freude etwas mehr in unser Leben zu lassen.

 

 

Bewusste Freude

Durch Freude feiern wir das Leben. Es ist bunt, leicht und wunderschön. Mit der Freude kommt auch ganz oft die Dankbarkeit und eine fliessende Ruhe oder ein Gefühl, dass die Welt in Ordnung ist. Freude hat auch sehr viel mit Wertschätzung zu tun und wenn ich wertschätzen kann, bin ich charismatisch und anziehend für andere Personen. Hierzu habe ich euch eine wunderbare Buchempfehlung: „Das Buch der Freude“ von Dalai Lama und Desmond Tutu. Beide freudvolle, wunderbare, humorvolle und charismatische Menschen.

Freude aus der Sicht der Elemente

Die Freude gehört zum Luftelement. Sie springt von hier nach da und wieder zurück, sie hat etwas Leichtes an sich. Die Freude ist flüchtig, aber wir können sie immer wieder durch Aufmerksamkeit und Achtsamkeit zurückholen.
 
 
Freudvolle Übung für jeden Tag
 

Es gibt jeden Tag tausend kleine Dinge, die reibungslos ablaufen, ohne dass wir dies bewusst zur Kenntnis nehmen, weil sie reibungslos ablaufen. Genau betrachtet, ist jedes dieser kleinen Dinge ein Grund, eine Gelegenheit, sich zu freuen. Zum Beispiel kannst du dich freuen, wenn du die Vögel singen hörst, der Kopierer funktioniert, du jeden Tag nach der Arbeit wieder gut nach Hause kommst, du gerade meinen Newsletter liest ;-) usw.

Freuen wir uns nicht an den kleinen Dingen, so liegt das nicht daran, dass sie nicht schön oder richtig sind, sondern daran, dass wir ihnen keine Aufmerksamkeit schenken. Meist beachten wir sie erst, wenn sie nicht mehr funktionieren.

Mache es dir zur Gewohnheit, mehrmals täglich kurz innezuhalten und deine Aufmerksamkeit auf etwas zu lenken, das jetzt gerade schön oder richtig ist. Es kann auch nur ein kurzer Moment sein und sich um eine Kleinigkeit handeln. Wichtig ist, dass du es tust und achtsam den kleinen oder grossen Dingen deine Aufmerksamkeit schenkst und das Gefühl der Freude wahrnehmen kannst.

 

 

 

Projekt Therapiehund

Seit letztem Montag ist mein kleiner Freund, Begleiter, Praxishelfer bei mir eingezogen. Sein Name ist Kilano und er ist einfach toll. Für seine neun Wochen ist er ganz wunderbar unterwegs, schläft durch und bringt mich oft zum Lachen. Zum Thema Freude habe ich im Moment keine Schwierigkeiten etwas aufzuzählen, denn dieser kleine Hund ist echt der Hammer. Klar komme ich als Hunde-Neuling auch etwas an meine Grenzen, aber daraus lerne ich ja wieder einiges. Nächste Woche starten wir dann zusammen langsam in einen verkürzten Praxisalltag.

 

 

Im Mai melde ich mich dann mit dem feurigen Thema Wut wieder, die wir für so vieles brauchen, wenn wir unsere Ziele erreichen wollen.

Ich wünsche dir eine wunderbare, bunte und freudige Frühlingszeit.

Herzlichst, Regina